Wenn die Zeit schneller ist, als man selbst!

Ihr Lieben…

Kennt ihr das, man nimmt sich etwas ganz fest vor, aber Flux sind drei andere wichtige Dinge dazugekommen und der Tag ist um?

Ja, genau, so geht es mir mit bloggen!

Dabei hätte ich im vergangenen Jahr so einiges zu Schreiben gehabt:
Ich habe eine Atelier gefunden, renoviert und bin eingezogen!
Für eine Hausbau-Firma darf ich Kuscheldecken nähen und es sind schon ettliche entstanden!
Ich durfte an wunderbaren Koffermärkten teilnehmen!
Seitdem ich meine Herstellerinnen-Position in einem Zürcher Kinderladen aufgegeben habe, finde ich wieder Zeit eure Herzens-Dinge zu nähen, die mich sehr freuen und herausfordern!

Ja, ziemlich oft abends, wenn meine Kinder schlafen und mein Mann sich seiner Leidenschaft, dem Lesen, widmet, spaziere ich ins Atelier um die Ecke und erledige dies und das. Ich geniesse die Ruhe und „den Fluss von Kreativität und Musik“ in meinen eigenen vier Wänden. So sitze ich singend, den Takt mit dem Fuss klopfend vor der Nähmaschine und rattere Nähte zusammen. Dabei entstehen neue Produkte, die an Freunde verschenke, die ich an der Kundschaft von Koffermärkten teste oder ich poste Bilder davon auf meinem Instagram-Account.

An den anderen Abenden, an denen auch ich müde bin oder mir die Muse für das Arbeiten im Atelier fehlt, sitze ich häkelnd auf dem Sofa und stelle die spezielle, von meiner Mama entworfene Häkelspitze her, die meine Produkte einzigartig macht.
Ich nenne meine Mama oft eine „Freestyle-Lismerin/Högglerin“, was sie dann mit einem Grinsen hinnimmt. Nein im ernst, sie hat wahrhafte Zauberfinger, mit einer grossen Portion Erfahrung und einem Kopf voller Muster und Ideen.

Krönchenspitze - entworfen von meiner Mama

Krönchen-Häkelspitze – entworfen von meiner Mama

 

Für die kommende Zeit stehen neue Projekte für mich und meine kleine Daisytown an.
Viele Ideen möchte ich endlich umsetzen, Neues endlich angehen und meinen Blog überarbeiten.
Schaut also ab und an wieder vorbei, ich möchte so einiges mit euch teilen!

Bis bald und herzliche Grüsse!

eure Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.