Schlicht und elegant verpackt!

Soll ich, oder soll ich noch nicht?
Hin und her!
Ja, jetzt! Jetzt mache ich es! Genau so!

Die Material-Verliebten unter uns kennen das:
Es liegt da im Regal ein Stück Stoff! Wir lieben es! Wir streicheln es! Wir wissen, daraus werden wir was ganz besonders Schönes machen!!!

Und dann is es so weit, die Idee ist gereift und die Zeit da!

Genau so ging es mir mit meinem Regelfach auf dem die Leinenstoffe und Lederstücke aus liegen. Letzte Woche habe ich mich endlich getraut, und drei dieser wunderbaren Materialien angeschnitten.

Ich wollte schon ganz lange eine schlichte und elegante Hülle für mein Mac Book nähen. Kriterium waren, Leder und Leinen zu verwenden und einen Magnetverschluss einzuarbeiten. Praktisch sollte sie auch sein. Ein Stück Notizpapier und einen Stift muss immer dabei sein, damit ich mir Ideen oder Websites notieren kann.
Inspiration für mein Laptopetui war mir Katherina von stichydoo. Sie ist eine passionierte und farbenfrohe Näherin, Häklerin und Reisende. Ich folge schon seit langem ihrem Instagram-Profil. Ihre selbstentworfenen und sehr praktischen Handy- und e-Readertaschen haben es sogar in das Patchwork Spezial Sonderhefts „Näh was mit Wachstuch“ geschafft. Schaut mal bei Ihr vorbei!

IMG_5727

Kurzerhand habe ich mein Laptop letzte Woche auf den Kopierer gelegt und das Ganze auf 125% vergrössert. Das Schnittmuster in der Länge angepasst und endlich meine kostbaren Leder- und Leinenschätze angeschnitten!
Damit mein Laptop ein wenig geschützt ist, habe ich die inneren Leinenstücke mit aufbügelbarem Volumenvlies verstärkt. Alle inneren Nähte habe ich mit Baumwollzwirn von Coats Stroppel und die Säume und die abgesteppten Kanten sind mit goldenem Metallic-Faden von Metrosen genäht. Um das lederne Laschenteil sauber absteppen zu können, habe ich es vorher mit Wondertape fixiert. Das Selbe mit dem Saum beim grossen Wildlederfach. Die Wendeöffnung befindet sich Innwendig an der unteren Kante und ist von Hand mit Matratzenstichen zusammengenäht.
Eine kleine Schwierigkeit war, dass Leder auf Leinen rutscht und ich vorsichtig und eher langsam nähen musste.

Das Ergebnis freut mich sehr und ja, es soll mich ja auch motivieren, mein Book des Öfteren aus der schönen Hülle herauszunehmen, damit ich fleissiger blogge!

IMG_5724

In diesem Sinne:

Näht euch was schönes für eure Arbeitsgeräte!

eure Tanja

 


 

2 Comments on Schlicht und elegant verpackt!

  1. Daniela
    September 23, 2015 at 8:50 pm

    Liebe Tanja
    Wow, deine Mac Book Hülle ist wunderschön und mit so viel Liebe gemacht! Toll!
    Ich habe ganz viele Stoffe, die ich nur streichle. Mein Grund ist aber eher Zeitmangel :) Danke für den Tipp mit dem Kopierer!
    Liebe Grüsse
    Daniela

    Antworten
    • Tanja
      September 23, 2015 at 10:19 pm

      Liebe Daniela

      So lieb, dass du dir Zeit nimmst, meinen Beitrag liest und mir auch einen Kommentar hinterlässt!
      Den Tipp mit dem Kopierer kannst du für fast alle Vergrösserungen von Gegenständen anwenden. (Geht sogar mit Kleidungsstücken, aber pssst! ;))
      Liebe Grüsse
      Tanja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.